Upgraden Sie jetzt auf BlueCopy 10.2!

Veröffentlicht am in BlueCopy und SAP Basis

Bei unserem neuesten Release von BlueCopy haben wir uns vor allem auf den technischen Unterbau fokussiert und viele Stellen verbessert. Dadurch ermöglichen wir Ihnen eine noch stabilere Lösung für Ihre Systemkopien.

Dazu gehört der „perl-Stack“ inklusive aller Bibliotheken, eine nun mitausgelieferte Version 1.90 von LibSSH2 und die neue Unterstützung von PowerLinux. Ebenso ermöglichen wir die variable Unterstützung verschiedener Powershell-Versionen, wie auch der neuen Powershell 7, ehemals „PS Core“ genannt, welche unabhängig vom Betriebssystem upgedated werden kann.

Im Rahmen der Modernisierungsmaßnahmen mussten wir leider die Unterstützung für AIX auf unserem BlueCopy Server abkündigen. Jedoch ist der Support für AIX noch bis Ende dieses Jahrs für Sie möglich. Selbstverständlich gilt dies nur für unseren BlueCopy Server. Nach wie vor können Sie SAP-Systeme auf allen von SAP unterstützten Plattformen mit BlueCopy versorgen.
Die neue Version 10.2 für AIX gibt es nur noch auf Anforderung und ohne die modernisierten Komponenten (mit gewissen Einschränkungen, z.B. kein LibSSH2-Support).

Mit Freigabe des Release 10.2 geht der Support für die Version 9.4 in die 6-monatige „Grace-Period“ über. Somit empfehlen wir unseren Kunden, baldmöglichst auf V10.1 oder 10.2 upzudaten. Nähere Informationen zum Inhalt des Releases finden Sie in den Release-Notes im Kundenbereich.

Neuerungen von BlueCopy 10.2 im Überblick:

  • Upgrade von Basiskomponenten
    • Unterstützung von neueren Betriebssystemen und deren Teilkomponenten wie SLES 15, PowerShell, Libssh2
  • Native Auslieferung von BlueCopy auf Linux/PPC64le
  • Unterstützung der Powershell 7 (ehemals Powershell „Core“)
  • Verbesserte Usability
    • Benutzerhandbuch in der GUI
    • Zusatzdokumente über spezielle Themen verfügbar
  • Einführung von Delta-TableSets
    • Benutzerdefinierte Änderungen an Standard TableSets
    • Ausschließen von Tabellen aus TableSets mit Wildcards
  • Erweiterungen von BlueCopyPlus
    • Unterstützung nun auch von Windows/Oracle für SAP und DB templates
  • Erweiterungen von wsutil
    • Utility zur Steuerung von BlueCopy via API (Job starten, stoppen,kopieren etc.)
  • Einführung SpaceCheck für HANA Datenbankfiles
  • Verbesserungen am Installer

Upgraden Sie direkt auf ein neues Level für Ihre Systemkopien!

Bei Fragen oder Anliegen sprechen Sie uns jederzeit an. Wir sind für Sie da!

Ihr Empirius-Team

Weitere Neuigkeiten

Verpassen Sie keine Neuigkeiten

Alle aktuellen Infos rund um BlueCopy, 3-4x pro Jahr

© 2021 Empirius | Impressum | Datenschutz