Ausbildung bei Empirius - Omid’s Story: Talent und Motivation

Veröffentlicht am in Unternehmen

Mein Name ist Omid Gholami und ich bin 22 Jahre alt.
Es ist wichtig im Leben, dass man seinen Traumjob findet und ausübt. Ein Beruf, der mit Leidenschaft verbunden ist, denn wie Steve Jobs sagt: „ohne Leidenschaft wird man früher oder später aufgeben“.

Am Anfang war mir nicht ganz klar, was ich wirklich werden will. Nach verschiedenen Praktika in der Berufswelt, unter anderem als Kinderpfleger, als Koch, im Metall- und Elektro-Bereich habe ich auch ein Praktikum in der IT gemacht. Dort bin ich hängen geblieben und inzwischen davon überzeugt, dass das der Beruf ist, der mir am meisten Spaß macht.
2018 habe ich mit der Ausbildung als Fachinformatiker angefangen, nach 18 Monaten habe ich mich entschieden, den Betrieb zu wechseln.

Durch einen guten Freund von mir, der bereits bei Empirius seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hatte, kam ich zu Empirius. Nach dem ersten Vorstellungsgespräch war ich fest entschlossen, zu Empirius zu wechseln.

Als Auszubildender des Berufes Fachinformatiker, Richtung Systemintegration, bin ich für die Betreuung der IT-Infrastruktur mitverantwortlich. Meine wichtigsten Aufgaben als Administrator sind das Implementieren von Servern, darauf zu achten, dass die Server und deren Dienste einwandfrei laufen, ständig upgedated werden und auf dem aktuellsten Stand sind. Dazu kommen noch weitere interessante Aufgaben, wie zum Beispiel Skripte schreiben, das Backup auf den Servern einrichten und überwachen und, ganz wichtig, für die Sicherheit der Server sorgen, bspw. Firewalls betreuen. Damit unterstütze ich meine Kollegen in der Softwareentwicklung.

Bei Empirius bin ich mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben gut versorgt. Außerdem habe ich meinen eigenen Ausbilder, an den ich mich immer wieder wenden kann, wenn ich bei den Aufgaben nicht weiterkomme oder Fragen habe. Dazu gibt es noch die kompetenten Empirius-Mitarbeiter, die jederzeit bereit sind, meine Fragen zu beantworten.

Das wichtigste für mich ist, dass ich nach der Ausbildung ein kompetenter Fachinformatiker bin, der sich bestens um die Aufgaben und Herausforderungen der IT in seinem Unternehmen kümmert.

Auf weitere Zusammenarbeit mit Empirius auch nach der Ausbildung würde ich mich sehr freuen.

Weitere Neuigkeiten

Verpassen Sie keine Neuigkeiten

Alle aktuellen Infos rund um BlueCopy, 3-4x pro Jahr

© 2021 Empirius | Impressum | Datenschutz