News


BlueUserCopy 2.3 freigegeben - DAS Tool zum Abmischen von SAP Usern

Heute wurde die neue Version 2.3 von BlueUserCopy freigegeben. Die Version basiert nun auf NW 7.31 und erlaubt es nun wieder, produktive Passwörter zu setzen - im Gegensatz zu Initialpasswörtern, also welche, die bei der Erstanmeldung sofort geändert werden müssen.


Das Tool deckt den Anwendungsfall ab, wenn Sie SAP User aus bzw. in unterschiedlichen Systemen benötigen, aber die bestehenden Benutzer beibehalten wollen. Release-Unterschiede zw. den Systemen spielen weitgehend keine Rolle, anders als bei SAP Mandantenkopien mit dem Kopierprofil SAP_USER o.a.

 

In der Version 2.4 wurden außerdem ein paar kleinere Usability-Fehler behoben, insbesondere bei einer großen Anzahl Usern war die Userauswahl nur schwierig zu bedienen.

 

Falls Sie Altsysteme (< NW 7.3) im Einsatz haben, kontaktieren Sie bitte unseren Support, damit wir Ihnen eine angepasste Version zur Verfügung stellen können.


Back to News

Latest Posts
  • 09.12.2019: BlueCopy 9.3.8 freigegeben - Ausblick auf 9.4 und 10.0
    Nun haben wir also doch noch ein kleines Fix-Release nach dem "7er" fertiggestellt.…

    Nun haben wir also doch noch ein kleines Fix-Release nach dem "7er" fertiggestellt. Im Vergleich dazu ist 9.3.8 ein kleines Fix-Release, das aber dennoch einige nicht ganz unwichtige Fixes bereithält. Neben den Release Notes gibt es hier auch ein paar Infos zu den kommenden Releases.  >>> 

  • 20.10.2019: BlueUserCopy 2.3 freigegeben - DAS Tool zum Abmischen von SAP Usern
    Heute wurde die neue Version 2.3 von BlueUserCopy freigegeben. Die Version basiert…

    Heute wurde die neue Version 2.3 von BlueUserCopy freigegeben. Die Version basiert nun auf NW 7.31 und erlaubt es nun wieder, produktive Passwörter zu setzen - im Gegensatz zu Initialpasswörtern, also welche, die bei der Erstanmeldung sofort geändert werden müssen.  >>> 

  • 25.09.2019: Kleine DSAG Jahreskongress-Nachlese
    Im Folgenden lässt Hans Haselbeck, Geschäftsführer bei Empirius, die DSAG-Jahreskongresses…

    Im Folgenden lässt Hans Haselbeck, Geschäftsführer bei Empirius, die DSAG-Jahreskongresses Revue passieren. Dabei hat er auch eine sehr interessante Stimme von E-3 Chefredakteur, Peter Färbinger, eingefangen.  >>>