News


BlueCopy 9.2.3 wurde freigegeben

Wir freuen uns, Ihnen heute die Freigabe von BlueCopy Version 9.2.3 mitteilen zu können. Das Wartungsrelease enthält mehrere, wichtige Fixes. Insbesondere freuen wir uns über die finale Behebung der DB2 SYSTOOLS-Tablespace-Thematik: SAP hatte in ihrem neuen Copy Guide eine widersprüchliche Vorgehensweise beschrieben und war nicht besonders hilfreich, diese aufzuklären ... An dieser Stelle den Kollegen ein herzliches "Danke!" für die tolle Unterstützung ;-)


U.a. wurden die folgenden Probleme in V9.2.3 adressiert:

  • FEATURE: Prüfen auf zusätzliche Application Server (AAS) für ABAP Systeme
  • FEATURE: Neuer Expertenschalten 'pitinfure' - Mit diesem Parameter kann auf DB2 der rollforward timestamp auch in der Zukunft liegen
  • FEATURE: Tablespace Rename auf DB2 funktioniert nun auch mit Tablespace Pools
  • FIXED: Umziehen des schemas in den neuen Schemanamen auf MSS und bei Global Temporary Tables (=> NetWeaver 7.50)
  • FIXED: Parameter file beim Tabellenexport mit data pump auf Oracle
  • FIXED: RESTART Problem in phase 6510 auf Hana database
  • FIXED: Einplanen von Jobs mit dem "at" Sub-system
  • FIXED: Useranweisung zum Pflegen des Passwortsafes für ASE
  • FIXED: suspending jobs bei BlueClone
  • FIXED: sp_dropdevices Prozedur wurde nicht in der master Database aufgerufen auf SYB@Win
  • FIXED: SYSTOOLS Tablespace wird auf DB2 nun nicht mehr gedropped. Stattdessen werden nur einige Views, Tabellen und Admin Tasks gelöscht
  • ...

Wie immer, können Sie die komplette Versionshistorie in unseren Release Notes nachlesen, die sie in unserem Kundenbereich finden.

 

Für den 05.03. ist das kommende Release 9.3 angekündigt. Trotz des schon in Kürze anstehenden Updates empfehlen wir allen unseren Kunden, jetzt schon die zur Verfügung stehende letzte Version einzuspielen, da dieser Vorgang nur wenige Minuten dauert.


Back to News

Latest Posts
  • 16.01.2019: "Mehr Business Continuity" bei der Universitätsmedizin Göttingen
    SAP-High-Availability durch Zusammenarbeit mit Empirius und Zerto - die Universitätsmedizin…

    SAP-High-Availability durch Zusammenarbeit mit Empirius und Zerto - die Universitätsmedizin Göttingen schafft hohe Verfügbarkeit durch ein neues Konzept. Ein Artikel in der E-3  >>> 

  • 08.01.2019: DSAG-Technologietage 2019 in Bonn
    Wir sind am 12. und 13. Februar 2019 auf den DSAG-Technologietagen in Bonn vertreten.…

    Wir sind am 12. und 13. Februar 2019 auf den DSAG-Technologietagen in Bonn vertreten. Am Stand 15 würden wir uns über einen Besuch und Gespräche mit Ihnen freuen.  >>> 

  • 07.12.2018: Bericht in der S@PPORT, Ausgabe 9/2018
    Ein Interview mit unserem Leiter der Entwicklung, Herrn Marcus Bogenstätter, ist…

    Ein Interview mit unserem Leiter der Entwicklung, Herrn Marcus Bogenstätter, ist in der Spetember-Ausgabe der SAP-Fachzeitschrift S@PPORT erschienen.  >>>