Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier
Inhalt



Zum Jahresende

In 2017 konnten wir an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen und dürfen wieder auf ein - aus unserer Sicht - äußerst erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Unser Team ist weiter gewachsen, und so beschäftigen wir inzwischen 12 festangestellte Mitarbeiter/-innen, davon sieben SAP-zertifizierte Basis Berater oder Migrateure.

Ganz besonders freuen wir uns, dass am 1. März ein Auszubildender bei uns seine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung begonnen hat.

Eine weitere, sehr interessante Erfahrung für uns war es, erstmals einen „Managed System Copy“-Kunden für uns gewinnen zu können, das heißt: Wir führen für diesen Kunden alle Systemkopien unter Nutzung von BlueCopy durch, inklusive der Storage-Bereitstellung, z.B. Cloning. Dadurch haben wir BlueCopy auch als Anwender kennen gelernt, also „von der anderen Seite“, nicht nur aus Sicht der Entwickler. Das hat zu vielen Erkenntnissen und Verbesserungen geführt, die Schritt für Schritt in BlueCopy integriert wurden und werden. Es geht doch nichts über empirische Erfahrung, wie einer meiner Kollegen schmunzelnd gesagt hat.

Ihnen, liebe Kunden sagen wir vielen, vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen, das sie uns auch in 2017 entgegengebracht haben.

Wintersee

"Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben." - Wilhelm von Humboldt

Wir wünschen Ihnen eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit, ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018 und freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

Herzlichst,
Ihr Hans Haselbeck




BlueCopy Suite 9.2

Die aktuellen Versionen und Releases sind wie folgt:

  • BlueCopy Server für Unix/Linux/Windows: 9.2.1
  • BlueCopy GUI: 4.1.3

Für die Unterstützung insbesondere auch der neuesten Versionen von SAP NetWeaver, Hana und den anderen Datenbanken empfehlen wir unbedingt, die jeweils aktuellste Server-Version zu verwenden!

Zusammengefasst die wichtigsten Neuerungen im aktuellen Release:

  • PDF Report für abgeschlossene Jobs: Kurz und komprimiert alle wichtigen Infos
  • Es gibt eine BlueCopy GUI "Portable Edition"
  • HANA-Verbesserungen und Erweiterungen:
    • Support für Scale-out Installationen
    • Verbesserungen für Multitenant Datenbanken
    • Spezieller Hana-Support für SAP NetWeaver Systemtyp Java
  • BDLS-Verbesserungen
    • Vergleich zwischen den aktiven logischen Systemnamen (in der WE20) und den Angaben in der BDLS-Konfiguration
    • Bei Bedarf werden die logischen Systemnamen für die BDLS Umsetzungen automatisch angelegt
  • Möglichkeit für Checkpoints (Breakpoints), um manuelle Schritte während einer Systemkopie auszuführen und zu dokumentieren

Weitere detaillierte Infos finden Sie in unserem Kundenbereich in den Release Notes zu V9.2.




Ausblick 2018

Mit den Ausblicken ist es immer so eine Sache: Man setzt sich hin, denkt nach, macht einen Plan, kommuniziert ihn – und auf einmal ist das Jahr rum. Von den Plänen hat man den einen oder anderen Punkt umgesetzt, manche auch nicht, dafür sind andere dazu gekommen. Und man ist wegen zweier Dinge überrascht:

  1. Vollkommen überraschend ist Weihnachten und das Jahr vorbei.
  2. Es steht noch so viel auf dem Plan.

So ist es zumindest uns ergangen. Einiges, was wir umsetzen wollten, haben wir nicht geschafft, bspw. das Berechtigungskonzept. Nichts desto trotz machen wir wieder ein Kickoff für 2018 und legen uns wieder die Karten, welche Features und sonstige Dinge in 2018 neu kommen werden.

Da sind wir froh, dass immerhin das nächste Release 9.3, das vsl. Ende Q1/2018 kommen wird, funktional bereits fixiert ist … 😊:

  • BlueCopy Plus, eine Kombination aus BlueSystemCopy und BlueClone, d.h. einen kompletten Clone aber trotzdem Tabellensicherungen ermöglichen
  • Ein integrierter Scheduler
  • Wegfall des Windows Backmount
  • Eine neue Datentransferkomponente BlueCat, die nun endlich auch Cross-Plattform funktioniert und für Oracle-Online-Kopien sowie optional bei BlueClone verwendet werden kann
  • BlueClone für Hana und für Sybase
  • MCOD Support für Split Dual-Stacks auf Oracle und DB2
  • Neues Handling für Mandanten-Export/Import (separat je Mandant)
  • Business Warehouse Verbesserungen bzgl. Quellsystemwiederanbindung

Dennoch wagen wir abermals einen kurzen Ausblick auf das übernächste Release:

  • BlueCopy Plus V2
  • Instance-Handling
  • Granulares Rollenkonzept und Integration in LDAP
  • System Management Funktionen (Verfügbarkeit, Start und Stop, Visualisierung, ….)



DSAG Technologietage

Die DSAG-Technologietage finden kommendes Jahr am 20. und 21. Februar im Congresscenter in Stuttgart statt. Wir sind wieder mit einem Stand vertreten und freuen uns auf Ihren Besuch.




Dienstleistungen

Wie oben erwähnt, bieten wir neben Software auch eine Reihe Dienstleistungen rund um das Thema SAP-Basis an. Ein Schwerpunkt sind Migrationen, beispielsweise auf SAP HANA oder Unicode-Migrationen. Darüber hinaus haben wir eine hohe Expertise bei Themen des SAP Basis-Betriebs und Implementierungen (Solution Manager).




Feedback
Ihre Meinung zu den Themen ist uns wichtig. Wir möchten wissen, was Sie davon halten und welche weiteren Aspekte Sie interessieren. Bitte teilen Sie uns offen Ihre Meinung und auch Kritik mit. Wir sind gespannt auf Ihre Ideen und Vorschläge!

Bitte wenden Sie sich per E-Mail oder
telefonisch direkt an:

Tel. +49 (0)89 / 44 23 723 -26
info@empirius.de
Herausgeber (verantwortlich für den Inhalt):
Empirius GmbH
Klausnerring 17
D-85551 Kirchheim

Tel. +49 (0)89 44 23 723-26
Fax +49 (0)89 44 23 723-11
info@empirius.de

Geschäftsführer:
Hans Haselbeck, München
Marcus Bogenstätter, Neuching

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE244680051

Registereintrag:
HRB 158986, Amtsgericht München X